AGB und Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für Workshops und Veranstaltungen der sozialagentin

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von den Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Workshop- oder Veranstaltungs- Teilnehmers (im Folgenden: Teilnehmer) werden nur anerkannt, wenn die sozialagentin (im Folgenden: Veranstalterin) ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.

2. Der Vertrag kommt zustande, sobald die Veranstalterin dem Teilnehmer eine Anmeldebestätigung über die Teilnahme an dem beabsichtigten Workshop/ der beabsichtigten Veranstaltung übermittelt hat.
Der Teilnehmer ist verpflichtet, die vollständige Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen ohne Abzüge auf das in der Anmeldebestätigung bzw. der zugesendeten Rechnung angegebene Bankkonto der Veranstalterin zu überweisen. Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten die jeweiligen Preise laut der entsprechenden Preisübersicht. Die Preisangaben enthalten keine gesetzliche Mehrwertsteuer, da die Veranstalterin die Kleinunternehmerregelung gemäß UstG in Anspruch nimmt. Ein Abzug von Skonto ist nicht zulässig.

3. Sollte der Teilnehmer seine Teilnahme am Workshop/ an der Veranstaltung bis zu acht Wochen vor dem jeweiligen Termin durch schriftliche Mitteilung gegenüber der Veranstalterin stornieren, wird die geleistete Zahlung dem Teilnehmer zu siebzig Prozent erstattet. Erfolgt eine Stornierung bis zu vier Wochen vor Workshop- bzw. Veranstaltungsbeginn wird die geleistete Zahlung dem Teilnehmer zu fünzig Prozent erstattet. Sollte eine Stornierung später erfolgen, können keine Erstattung mehr erfolgen. Stornogebühren fallen nicht an, wenn der Teilnehmer die Teilnahme durch eine andere Person gewährleistet.

4. Sollte nach verbindlicher Bestätigung über die Teilnahme eine Umbuchung auf einen anderen Workshop derselben Veranstalterin erfolgen, so ist dies der Veranstalterin schriftlich mitzuteilen. Die Veranstalterin behält sich hierbei das Recht zur Ablehnung des Teilnehmers vor. Ist ein Umbuchen nicht mehr möglich, so gelten die unter Punkt 3 genannten Bedingungen bezüglich Stornierung einer Teilnahme.

5. Sollte die Veranstalterin aus organisatorischen oder sonstigen Gründen den Workshop bzw. die Veranstaltung absagen, werden die jeweils gezahlten Gebühren vollständig erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche eines Teilnehmers sind ausgeschlossen.

6. Fristen: Zur Fristwahrung müssen Erklärungen in schriftlicher Form übermittelt werden. Für die Fristberechnung kommt es auf den Eingangszeitpunkt bei der Veranstalterin an.

7. Überlassene Unterlagen: An allen im Zusammenhang mit dem Workshop/ der Veranstaltung überlassenen Unterlagen, wie z.B. Skripte etc., behält sich die Veranstalterin das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, die Veranstalterin erteilt dem Teilnehmer ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Skriptinhalte noch für entstehende Schäden durch praktische Anwendung der in den Workshops/ Veranstaltungen oder Skripten erteilten Anweisungen!

8. Anreise: Die An- und Abreise zum Veranstaltungsort erfolgt auf eigene Kosten und Gefahr des Teilnehmers.

9. Sonstiges: Das Aufzeichnen von Workshops und Veranstaltungen mittels Video- oder Audioaufzeichnungsgeräten jeglicher Art ist nicht gestattet. Mit dem Unterzeichnen und Absenden des Anmeldeformulars erkennt der Teilnehmer die AGBs der Veranstalterin an. Erfüllt der Teilnehmer seine hier aufgeführten Pflichten nicht sind anfallende Mahngebühren oder Folgekosten für ein anwaltliches Mahnverfahren komplett von ihm zu tragen. Die Veranstalterin behält es sich vor, bei zu geringer Auslastung eines Workshops/ einer Veranstaltung diesen/ diese kurzfristig abzusagen oder mehrere Workshops/ Veranstaltungen des gleichen Themas auf einen Termin zusammenzufassen. Sollte ein Teilnehmer am neu festgelegten Termin den Workshop nicht besuchen können, so wird ihm die gezahlte Gebühr vollständig zurückerstattet. Die Mindestteilnehmerzahl pro Workshop/ Veranstaltung ist der jeweiligen Ankündigung zu entnehmen.


Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter „die sozialagentin“ auf dieser Website auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Piwik
Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.